Veranstaltungen

Veranstaltungen

Selbstbehauptungskurs in Winsen

Die Veranstaltung beginn zunächst mit einem kleinem Spiel, wo wir alle uns erstmals vorstellen sollten und jeweils unsere Hobby's nennen sollten und ob wir den schon mal einen Kampfsport betrieben haben.Außerdem wurden wir noch gefragt ob wir den freiwillig hier wären oder unsere Eltern uns gezwungen hätten :D.Jedoch waren die meisten freiwillig dort :).Dann fingen wir erstmals damit an uns über bestimmte Begriffe zu unterhalten und zu überlegen wann ist es Selbstbehauptung und wann Selbstverteidigung. Dazu kamen auch noch Begriffe wie Zivilcourage und des weiteren.Daraufhin fingen wir an uns selbst in bestimmte Situationen hinein zu versetzen.Darauf stellten wir uns in 2 Reihen gegenüber auf.Dann sollten wir jeweils abwechselnd auf die andere Seite gehen und die Person die Ruhig Stand musste der kommenden Person so laut wie es ging Stopp zu rufen.Dies machten wir mehrere male damit auch alle ihre Chance hatten einmal richtig zu ,,brüllen''.Als wir damit fertig waren machten wir erstmals eine kleine Pause und machten dann weiter,mit der Situation wenn jemand eine Waffe, bzw. einen Gegenstand als Waffe benutzt bzw. benutzen kann.Meiner Meinung nach war dieser Tag ein sehr informativer. Ich weiß nun wie ich mich selbst verteidigen kann und/oder anderen Leuten in gefährlichen Situationen beistehen kann.Insgesamt war der Tag aber auch sehr gut durchgeplant und es gab auch öfters mal etwas zu lachen und einem wurde nie langweilig. Ich bedanke mich hier auch nochmal für den Tag :).

LG Max :)


zurück
icon

Du hast Interesse an vielseitigen Angeboten oder willst deine eigenen Vorstellungen umsetzen? Dann bist du bei uns an der genau richtigen Adresse.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Ok